Vitality/de

From Pillars of Eternity Wiki
Jump to: navigation, search

Die Vitalität eines Charakters wird durch 2 Werte dargestellt: Ausdauer und Gesundheit. Zusammen stellen diese Werte dar wie Widerstandsfähig ein Charakter ist bevor er bewusstlos wird, verstümmelt wird oder stirbt. Ausdauer steht für die kurzfristige Resistenz gegen Schaden und ist oft von entscheidender Bedeutung beim Ausgang eines Kampfes. Gesundheit repräsentiert hingegen Langzeitschaden und hat einen Einfluss darauf wie weit die Gruppe in ihren Abenteuern fortschreitet und wann eine Rast nötig ist.

Eora ist eine Welt mit beschränktem medizinischem Verständnis. Es gibt kein Heilmittel für den Tod. Sobald ein Charakter stirbt, geht seine Seele in das Rad über. Mittel gegen Gesundheitsprobleme haben oft nur einen lindernden oder placebo Effekt und es gibt kein magisches Heilmittel für Krankheiten. Charaktere können Gesundheit nur Wiederherstellen und Leiden loswerden indem sie rasten.

Basis[edit | edit source]

Die Basis-Ausdauer und -Gesundheit werden durch Klasse und Stufe des Charakters bestimmt.

Ausdauer[edit | edit source]

Die Ausdauer steht für die kurzfristige Überlebensfähigkeit eines Charakters, oder wie viel Schaden ein Charakter erleiden kann bevor er im Kampf bewusstlos wird. Ausdauer kann auf viele Arten regeneriert werden, darunter Heilungszauber, Klassenfähigkeiten und Gegenstände wie Tränke. Sobald der Kampf endet wird Ausdauer rapide regeneriert.

Wenn der Charakter Schaden erleidet sinkt seine Ausdauer. Fällt die Ausdauer auf 0, verliert der Charakter das Bewusstsein und Charaktere mit bereits geringer Gesundheit können sterben. Bewusstlose Charaktere können sich weder bewegen noch Aktionen ausführen. Es gibt Fähigkeiten die es erlauben einen bewusstlosen Charakter während des Kampfes wiederzubeleben. Andernfalls sind sie bis zum Ende des Kampfes bewusstlos.[1][2][3]

Gesundheit[edit | edit source]

Gesundheit repräsentiert Langzeitschaden oder wie viel Schaden ein Charakter aushält, bevor er verstümmelt wird oder permanent stirbt. Gesundheit regeneriert sich nicht von selbst und ist schwerer wiederherzustellen als Ausdauer. Gesundheit kann nur durch rasten regeneriert werden, oder zu einem kleinen Teil mit der "Feldlazarett" Fähigkeit. Für Spieler stellt die Gesundheit einen Spielraum dar, wie weit sie sich von einem sicheren Rastplatz entfernen wollen.

Gesundheitsverlust tritt gleichzeitig mit Ausdauerverlust ein, aber ein Charakter hat mehr Gesundheit als Ausdauer. Wenn ein Charakter seine gesamte Gesundheit verliert, wird er bewusstlos und erhält einen "verstümmelt" Statuseffekt. Schaden zu nehmen während der Charakter verstümmelt ist tötet den Charakter endgültig im Experten Modus oder falls die relevante Option in den Einstellungen aktiviert ist.[1][2][3]

Mechaniken/Beispiel[edit | edit source]

Wenn ein Charakter Schaden nimmt, wird der Schaden zuerst von der Ausdauer und derselbe Betrag dann von der Gesundheit abgezogen, z.B. wenn ein Charakter 12 Ausdauerschaden erleidet, erleidet er auch 12 Gesundheitsschaden.

  • Der Ausdauerwert wird mit einem klassenspezifischen Wert multipliziert um den Gesundheitswert zu erhalten.
  • Nahkampfklassen (bspw. Kämpfer und Barbaren) haben einen höheren Multiplikator.
  • Nur Kämpfer regenerieren während des Kampfes durchgehend Ausdauer.[4]

Historische Hinweise[edit | edit source]

  • In der Entwicklungsphase hieß Ausdauer noch Stamina.
  • Außerdem würden Charaktere nur einen kleinen Teil des Ausdauerschadens als Gesundheitsschaden nehmen. Stattdessen haben sie jetzt einfach viel mehr Gesundheit.

References[edit source]

  1. 1.0 1.1 Pillars of Eternity, game manual
  2. 2.0 2.1 kickstarter Update #24, Oct 15, 2012.
  3. 3.0 3.1 Gamebanshee Interview with Josh Sawyer 12.10.2013.
  4. Forum post by Josh Sawyer