Twin Elms/de

From Pillars of Eternity Wiki
Jump to: navigation, search
Zwillingsulmen
Twin-elms-hearthsong.jpg
Die Passage der Sechs ist ein Langhaus in Herdlied.
Details
Spiel
Pillars of Eternity
Typ
Stadt
Orte
Enthält
Ladebildschirm
Lsc twin elms 01.jpg

Zwillingsulmen ist eine glanfathanische Stadt, die nach einem Paar uralter Ulmen benannt ist, und über engwithanischen Ruinen errichtet wurde. Sie ist eine der großen Städte, die man in Pillars of Eternity besuchen kann.

Hintergrund[edit | edit source]

Die heilige Stadt Zwillingsulmen wurde zwischen zwei riesigen und uralten Ulmen errichtet, dort wo die Glanfathaner erstmals die Erbauer trafen. Dieses Treffen wurde zu einem Eckstein glanfathanischer Kultur und brachte sie dazu sich niederzulassen und nicht weiter nomadisch zu leben. Außerdem ist es die einzige Region im Östlichen Abschnitt in der die Glanfathaner zwischen den Reliquien der Erbauer leben dürfen, ein einzigartiges Privileg. Die heilige Stadt ist in vier Bezirke unterteilt: Herdlied - der Bezirk der Gemeinen, Altlied - die Tempel, Ulmenkap - heim der Delemgan und Druiden, und die Grabinsel, welche der heiligste Ort der Stadt ist.

Ähnlich wie Adrasteine haben die Ulmen eine seltsame Anziehung zur Seele. Sie werden seit jeher, schon bevor es die Stadt gab, von zwei delemgan Schwestern bewacht.[1] Die Ulmen selbst sind um eine große engwithanische Ruine gewachsen.[1][2] Die Glanfathaner bauten ihre Häuser aus Stroh und Holz das sie zwischen den Ruinen fanden. Das älteste Gebäude der Stadt ist Teir Evron, die Sternenhalle, ein Steinturm dessen Spitze für Astrologie und Kommunikation mit den Göttern verwendet wird.[1]

Die permanente Siedlung dient als Versammlungsort für die halbnomadischen Leute. Die Leben der Einwohner sind dominiert von Religion und Tempeln.[2] Sechs große glanfathanische Stämme sind dafür verantwortlich, die Stadt zu regieren: die Hüter des Steins, Steindornen, Fischerkraniche, Drei-Stoßzahn-Stelgaer, Kompass der Führung und Zweimal Gespaltenen Pfeile.[1]

Orte[edit | edit source]

Die Stadt ist in drei Bezirke unterteilt und enthält außerdem eine verlassene Insel und zwei naheliegende Wildnisgebiete:

Hinter den Kulissen[edit | edit source]

  • Zwillingsulmen ist eine einzigartige Mischung von ruinierter, auf Adra basierender Architektur mit einigen Vikinger-inspirierten glanfathanischen Gebäuden darunter.[6]

Galerie[edit | edit source]

References[edit source]