Book of Verses/de

From Pillars of Eternity Wiki
Jump to: navigation, search
Buch der Verse
Book dec black icon.png
Allgemein
Ausrüstung
Gegenstandstyp
Kategorie

Buch der Verse ist ein Buch in Pillars of Eternity.

Beschreibung[edit | edit source]

Items in italics are quoted directly from the game.
Dieses kleine Buch mit Versen und Psalmen sieht recht mitgenommen aus, was darauf schließen lässt, dass jemand es häufig bei sich trug. Die Seiten sind mit Eselsohren versehen und zerknittert. Die Goldfäden, die den Titel des Buchs bildete, lösen sich langsam auf. Das Buch öffnet sich meist auf einer bestimmten Seite, auf der jemand einen Vers mit einem kleinen Tintenfleck markiert hat:

„Eadnung, der helle Stern, sprach, und ihre Stimme war wie ein Fanfarenstoß, der seine Seele fort rief. Er kannte sie als die Rechte Hand des Strahlenden Gottes, und er fürchtete sich.

‚Oh, Wanderer, höre mich an‘, sprach sie. ‚Wir kennen dich, du kannst deiner Taten wegen keine Erlösung erfahren.‘ Und er weinte, denn er wusste, dass seine Sünden vor dieser großen Erleuchtung offenlagen.

Dann sprach Sargamis, und seine Stimme fegte mit der Hitze und der Kraft der Mittagssonne davon. ‚Weine nicht, denn das Kind des Lichts vergibt selbst dir, wenn du Ihn annimmst.‘

Harmke kniete vor ihnen nieder, entschlossen, sich zu retten, und fragte, was er tun müsse.

Und Modegund sprach. Ihre Stimme war wie die letzte Hymne des Singvogels, der das Tageslicht verabschiedet. ‚Die Dunkelheit, die in dir liegt, musst du in Sein Licht gießen. Deine Sünden werden für dich verbrannt werden, bis du neu geschaffen wirst, in Seiner Obhut wiedergeboren.‘

So sprach Modegund, doch Eadnung warnte ihn: ‚Du bist alle diese Jahre in Dunkelheit gewandelt, und nun musst du zurückkehren. Der Weg wird dir erscheinen, als würdest du durch gleißendes Feuer gehen, mit jedem Schritt wirst du versucht sein, dich abzuwenden. Doch es wird dir nichts geschehen, wenn du nur den Glauben nicht verlierst.‘“

Orte[edit | edit source]

  • Tempel von Eothas